Dienstag, 13. November 2012

Stoßgebete, die man zu jeder Zeit verrichten kann

Man kann Dir, o Christ, den öfteren Gebrauch dieser Gebete nicht genug empfehlen; sie werden Dir große Dienste leisten, um in der Tugend fortzuschreiten, alle Leiden und Widerwärtigkeiten geduldig zu ertragen, die Versuchungen zu überwinden und für den Himmel reiche Schätze zu erwerben.
  1. O mein Gott, füge es mit mir, wie Deine Weisheit und Dein Wille es für gut finden. 
  2. O Du reinstes Licht, erleuchte meinen  Verstand, dass ich Deinen Willen recht erkenne. 
  3. O ich liebe Dich mein Gott und will Dich in alle Ewigkeit lieben. 
  4. Mein Gott! Lieber tausendmal sterben als Dich beleidigen. 
  5. Verlasse mich nicht, mein Jesus, denn ewig will ich nur Dir angehören! 
  6. Mein Gott, könnte ich doch die ganze Welt mit Liebe zu Dir entzünden!

alles aus: Führer zur himmlischen Heimat, Gebet- und Erbauungsbuch für katholische Christen, von einem Priester der Diözese Passau, Verlag Carl Aug. Seyfried, München, mit Imprimatur, 1914

Fortsetzung hier

Kommentare:

Der Predigtgärtner hat gesagt…

Endlich auch in die Kath. Bloggerliste eingebaut:

www.bloggerliste.blogspot.de

HERZLICHE GRÜSSE !

Martina Katholik hat gesagt…

Vergelt´s Gott, lieber Eberhard! Gottes Segen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...